Kompetenz und Qualität seit 1929

Unser Familienbetrieb besteht seit dem Jahr 1929, und wir können unseren Kunden mit einem Sortiment aus über 2000 Artikeln, schnell und zu fairen Preisen beliefern. Unser komplettes und aktuellstes Produktsortiment finden Sie auf eBay. Sie können auch telefonisch oder per E-Mail bei uns Bestellen, die Bestellnummern sowie die am Lager befindlichen Größen finden Sie in der Produktbeschreibung, des gewünschten Artikels.

In unserem Ladengeschäft finden Sie eine große Auswahl an Sicherheitsschuhen S1P-S1-S2-S2 bekannter Marken. Angebote für Firmen ab Abnahme von 5 Paar.

Ihr Schuh Versand Müller Team

Adidas

Kollektion

Mustang

Kollektion

Bugatti

Kollektion

Converse

Kollektion

Kamik

Kollektion

Jomos

Kollektion

Tamaris

Kollektion

Rieker

Kollektion

Caprice

Kollektion

Ebay

Shopping bei Ebay

zum Shop

Damenschuhe

Große Auswahl trendiger Marken.

Herrenschuhe

Für jeden Anlass der passende Schuh.

Kinderschuhe

Gesundes Schuhwerk auch für die Kleinsten.

Arbeits- und Sicherheitsschuhe

Wir bieten Sicherheit und Qualität zum fairen Preis.

Kontakt / Öffnungszeiten

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder zu einzelnen Produkten haben, scheuen Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne perönlich, und sind  zu folgenden Zeiten für Sie da.

Unternehmen

Schuh-Müller, 
erfolgreich seit 1929

Aufgrund vieler Katalog Anfragen, möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Kataloge mehr produzieren, da diese unseren Onlineshop gewichen sind. Hiermit können wir unseren Kunden ein stets aktuelles Sortiment gewährleisten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Seit dem Jahr 1929 Jahren ist die Firma Friedrich Müller GmbH & Co. KG aus Marktrodach, bekannt als „Schuh-Müller“ auf dem Markt aktiv. In den harten Jahrzehnten des Aufbaus durch den Firmengründer folgte der erfolgreiche Einstieg in den Versandhandel und ins Kataloggeschäft. Heute verschickt das Unternehmen ca. 20 000 Sendungen im Jahr an Kunden. Immer wichtiger wird auch der Verkauf über das Internet, der mittlerweile ganz Europa abdeckt.

Anfang November 1929 wurde die Firma von Friedrich Müller in Wurbach gegründet. In der ersten Zeit wurden rund 20 Artikel auf Lager gehalten, mit denen ein sehr guter Abverkauf erzielt werden konnte. Hauptkunden waren in den ersten Jahren die Hausierer in den umliegenden Ortschaften. Die Schuhe waren in der Hauptsache Hausschuhe, Turnschuhe oder leichte Straßenschuhe und wurden fast ausschließlich aus Sachsen bezogen. Die Preise für Pantoffel lagen damals bei 75 Pfennig und Turnschuhe bei 1,65 DM. Die ersten Jahre betrieb Friedrich Müller sein Geschäft alleine, aber 1937 wurde der erste Lehrling ausgebildet. Schon 1930 wurde ein Auto gekauft, es war damals das erste in der Gemeinde. 1939 mit Beginn des Krieges wurden alle Waren rationiert und die Hersteller durften an die Kunden nur die jeweils vorgeschriebenen Mengen abgeben. 1942 wurde Friedrich Müller eingezogen, das Geschäft konnte von seiner Ehefrau nur unter größten Mühen weitergeführt werden. Der Verkauf lief trotz der schlechten Zeit gut, denn wenn Ware ausgeliefert wurde, warteten die Kunden schon ungeduldig mit ihren Bezugsscheinen.

Als Friedrich Müller 1945 aus dem Krieg zurückkam, war sein Schuhlager vollständig geräumt und es waren keine Schuhe mehr zu bekommen. Aber da der Unternehmer ein echter Kaufmann war, sah er sich nach anderen Möglichkeiten der Beschaffung um. Von den Amerikanern konnte er Zelte erwerben. Diese wurden in mühseliger Arbeit gewaschen und in Streifen geschnitten. Daraus ließ er dann die so genannten Segeltuchschuhe nähen und verwendete als Sohle alte Fahrradreifen. Diese Eigenproduktion wurde bis auf das letzte Stück verkauft und bildete den Grundstock für den Unternehmenserfolg in den folgenden Jahrzehnten.

1950 trat der Sohn von Friedrich Müller, Werner Müller, nach seiner 3-jährigen Lehre als Kaufmann in der Schuhfabrik Lucrana in Kronach in den Betrieb mit ein. Er ging als Vertreter mit dem Motorrad auf Reisen und verkaufte erfolgreich seine Schuhe. 1951 wurde wieder ein Auto gekauft und erste Katalog erstellt. 1959 erwarb das Unternehmen in Unterrodach, heute Marktrodach, ein Gelände, welches bis heute den Firmensitz beherbergt. In den folgenden Jahren entwickelte sich der Schuhversand enorm weiter und aus der Schuhgroßhandlung spaltete sich ein Schuhversand mit Sammelbestellern ab. Dieser Zweig wurde weiter ausgebaut und bis heute werden Kunden weltweit beliefert. 1971 wurde der erste Katalog in Farbe gedruckt mit ca. 300 Modellen.

1979 wurde ein Teil des Betriebs ausgegliedert und ein reiner Schuhversand gegründet. Diese Firma belieferte die Endverbraucher und versendete über 30 000 Schuhkataloge pro Saison. 1982 wurde durch die immer steigenden Verkäufe die Firma erneut vergrößert und eine Lagerhalle mit 1500 m2 angebaut. Werner Müller baute die Firma zu einem renommierten und bekannten Schuhunternehmen aus, dass deutschlandweit bekannt ist und von seinen Kunden geschätzt wird und blieb auch als geschätzter Berater bis zu seinem Tod im Jahr 2001 der Firma.

Seit Anfang 2000 führt Gabriele Zottmann geb. Müller in dritter Generation den Betrieb weiter. Die beiden Firmen haben heute insgesamt 12 Mitarbeiter und verschicken ca. 20 000 Sendungen pro Jahr an ihre Kunden. Der umfangreiche und aufwändige Katalog umfasste im Jubiläumsjahr 74 Seiten mit ca. 1000 Artikeln. Seit 2000 wurde die Katalogproduktion eingestellt und diese wurde durch den online Shop ersetzt. somit können wir unseren Kunden ein stets aktuelles Angebot zu Top-Günstigen Preisen bieten.

Kompetenz und Qualität seit 1929.

Anschrift

Friedrich Müller GmbH & Co.KG
Louis-Dietrich-Strasse 20
96364 Marktrodach

Rechtliches

Kontakt / Social

Tel.: 09261-3016
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © Schuh-Müller 2018 | Umsetzung und Realisierung eDevelopment UG (haftungsbeschränkt)